Nutzungsvereinbarung

Nutzungsvereinbarung des Online-Angebots der Brilliant

Die Begriffe „wir“ oder „uns“ beziehen sich auf das Dienstleistungsangebot dieser Internetseite und des sonstigen Online-Angebots (insgesamt „digitales Angebot“ bzw. „Brilliant Direkt“) der Brilliant Vermögensverwaltung für den Mittelstand GmbH, Grafenberger Allee 337B, 40235 Düsseldorf. Der Begriff „Sie“ bezieht sich auf den Nutzer und Besucher des digitalen Angebots.

1. Bestimmungsgemäße Nutzung

Das digitale Angebot ist ausschließlich zur privaten Nutzung durch natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland bestimmt. Es besteht keine Gewähr, dass die Daten, Informationen und sonstigen Inhalte des digitalen Angebots (insgesamt „Inhalte“) außerhalb Deutschlands die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen. Nutzer, die nicht mindestens 18 Jahre alt sind, dürfen das digitale Angebot nicht nutzen. Nutzer müssen Einzelpersonen sein. Aus steuerrechtlichen Gründen sind Bürger der USA von unserem digitalen Angebot ausgeschlossen. Nutzungsbedingungen von Nutzern oder Dritten werden nicht Vertragsbestandteil, wenn wir deren Geltung nicht ausdrücklich zustimmen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Angebot

Der Nutzer des digitalen Angebots kann durch die Eingabe von Informationen einen Vorschlag für das Portfolio eines Vermögensverwalters anfordern. Das Programm arbeitet voll automatisch, ohne Kontrolle oder Einwirkung der Brilliant Direkt allein auf Basis der von dem Nutzer eingegebenen Informationen. Mitteilungen und Informationen sowie Vorschläge des Vermögensverwalters werden ebenfalls nicht von der Brilliant Direkt beeinflusst oder anderweitig verantwortet. Durch die Nutzung des digitalen Angebots entsteht kein Vermittlungsvertrag zwischen dem Nutzer und der Brilliant Direkt. Die Inhalte stellen lediglich ein unverbindliches allgemeines Angebot (sog. invitatio ad offerendum) dar. Es werden im Rahmen des digitalen Angebots insbesondere auch keine Angebote zum Kauf und/oder Verkauf von Kapitalanlagen/Finanzinstrumenten abgegeben. Etwaige Vertragsangebote erfolgen ausschließlich durch die Person, die ein entsprechendes Angebot abgibt und in deren Namen es erfolgt. Etwaige Vorschläge zum Abschluss eines Vermögensverwaltungsvertrags werden alleine vom Vermogensverwalter verantwortet und erfolgen alleine durch diesen in eigenem Namen. Die Inhalte stellen keine Anlage-, Rechts- und/oder Steuerberatung dar. Insbesondere sind alle Inhalte zu Fonds, Wertpapieren und/oder sonstigen Finanzinstrumenten (insgesamt „Finanzinstrumente“) nicht als individuelle Anlageempfehlung von Finanzinstrumenten zu verstehen. Finanzinstrumente und Finanzdienstleistungen sind mit diversen Risiken behaftet, sodass Sie bei Bedarf professionellen Rat für finanzielle, steuerliche und/oder rechtliche Fragestellungen einholen sollten.

3. Nutzerregistrierung

Für die Nutzung bestimmter Funktionen und Leistungen ist Ihre Registrierung als Nutzer erforderlich. Hierfür müssen Sie die für die Registrierung erforderlichen Angaben vollständig und richtig hinterlegen. Die Brilliant Direkt kann die Zulassung eines Nutzers von einem geeigneten Nachweis über dessen Identität abhängig machen, soweit dies im konkreten Fall mit Rücksicht auf die schutzwürdigen Interessen des Nutzers gerechtfertigt ist. Für die Registrierung und für nachfolgende Account-Anmeldungen sind ein Benutzername und ein Passwort erforderlich. Der Nutzer muss das verwendete Passwort geheim halten. Der Nutzeraccount darf nur von dem registrierten Nutzer selbst verwendet werden. Sollte der Nutzer missbräuchliche Zugriffe auf seinen Nutzeraccount feststellen, hat er die Brilliant Direkt hierüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Der Nutzeraccount kann jederzeit vom Nutzer gelöscht werden. Nach Ihrer Registrierung erfassen Sie Ihre persönlichen Daten, die Sie für den Abschluss des Vermögensverwaltungsvertrags und die Depoteröffnung benötigen. Mit dem Login können Sie Ihre Entscheidung noch überdenken, Angaben korrigieren und den Prozess unterbrechen und später fortsetzen, ohne die Daten erneut eingeben zu müssen.

4. Keine Anlageberatung, reine Vermittlungsleistungen

Durch die Nutzung des digitalen Angebots kommt kein Anlageberatungs- oder Anlagevermittlungsvertrag mit Brilliant Direkt zustande. Brilliant Direkt gibt im Rahmen des digitalen Angebots keine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichteten Anlageempfehlungen ab, insbesondere nicht in der Form einer individuellen Anlageberatung. Anlageempfehlungen der Brilliant Direkt werden ausschließlich auf der Grundlage eines gesondert abgeschlossenen Beratungsvertrages erbracht. Die Inhalte stellen keine Rechts- und/oder Steuerberatung dar. Für eine finanzielle, steuerliche und/oder rechtliche Beratung bitten wir deshalb den Kunden, fachkundigen Rat bei einem entsprechenden Berater seines Vertrauens einzuholen. Die von Ihnen gemachten Angaben leitet die Brilliant Direkt auf Ihren Wunsch an den Vermogensverwalter weiter, der Ihnen auf dieser Grundlage einen Vorschlag für eine Anlagestrategie unterbreitet und einen Vermögensverwaltungsvertrag auf dieser Grundlage übermittelt. Dies erfolgt alleine in der Verantwortung des Vermögensverwalters durch diesen selbst. Die Tätigkeit der Brilliant Direkt beschränkt sich hierbei auf die Erhebung der vom Kunden gemachten Daten, die auf Kundenwunsch erfolgende Weiterleitung dieser Daten an den Vermogensverwalter sowie eine Botentätigkeit hinsichtlich des Austauschs von Willenserklärungen, die auf den Abschluss des Vermögensverwaltungsvertrages zwischen dem Kunden und dem vom Verwalter gerichtet sind. Ob ein Vermögensverwaltungsvertrag mit Ihnen zustande kommt, liegt ausschließlich im Ermessen des Vermögensverwalters. Es besteht kein Anspruch auf Vertragsschluss. Die Brilliant Direkt hat auf die Abschlussentscheidung des Vermögensverwalters keinen Einfluss.

5. Mitwirkungspflichten des Kunden

Sie verpflichten sich, alle Angaben, die für die Anmeldung und die Nutzung erforderlich sind, aktuell, wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Änderungen (beispielsweise Anschrift,
Mobilfunknummer oder E-Mail- Adresse) sind uns unverzüglich mitzuteilen. Dies gilt insbesondere für die im Rahmen des Kundenprofils für den Vermögensverwaltungsvertrag gemachten Angaben. Diese sind nach den gesetzlichen Vorschriften für den Abschluss des Vermögensverwaltungsvertrags zwingend erforderlich. Sollten Zweifel an der Richtigkeit der Kundenangaben bestehen, sind wir berechtigt, die Registrierung des Kun- den jederzeit rückgängig zu machen. Im Hinblick auf die Speicherung von Daten über die Geschäftsbeziehung hinaus gilt die Datenschutzerklärung der Brilliant Vermögensverwaltung für den Mittelstand GmbH. Die Nutzung darf nicht zu illegalen Zwecken erfolgen (bspw. Betrug oder Geldwäsche). Die Software darf nicht kopiert oder in andere Software integriert werden; nicht verkauft, vermietet, verliehen, vertrieben oder unterlizenziert werden. Das Recht zur Nutzung durch den Kunden endet automatisch bei Missachtung der Nutzungsbedingungen. Sie tragen Sorge dafür, dass Ihr Benutzername und Ihr Passwort für die Benutzung unberechtigten Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Insbesondere dürfen Sie Zugangsdaten nicht an andere Personen weitergeben oder Dritten aufgrund unzureichend geschützter Aufbewahrung Zugriff verschaffen. Wir empfehlen zum Schutz der eigenen Daten, kein Passwort zu verwenden, das bereits für andere Dienste verwendet wird. Das Passwort ist in regelmäßigen Abständen zu andern. Im Falle von Missbrauch und unbefugtem Zugriff auf Ihre Zugangsdaten ist die Brilliant Direkt unverzüglich zu informieren.

6. Haftungsausschluss

Obgleich die Inhalte mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, übernimmt Brilliant Direkt keine Garantien, Zusicherungen oder sonstige Haftung im Hinblick auf die Vollständigkeit, Aktualität und/oder Richtigkeit dieser Inhalte. Brilliant Direkt übernimmt keine Gewähr dafür, dass das digitale Angebot fehlerfrei genutzt werden kann und/oder frei von Viren und sonstigen schädlichen Komponenten ist. Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für sonstige Schäden wegen grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung sowie eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Brilliant Direkt ist berechtigt, das digitale Angebot und/ oder den Zugang zum digitalen Angebot ohne Vorankündigung in Teilen oder in Gänze zu ändern, einzustellen, zu unterbrechen oder anzupassen. Die Verantwortung für verlinkte externe Inhalte liegt nicht bei Brilliant Direkt, sondern beim Betreiber der verlinkten Internetpräsenz. Brilliant Direkt übernimmt keine Garantien, Zusicherungen oder sonstige Haftung im Hinblick auf die Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit und/oder Gesetzeskonformität dieser externen Inhalte. Brilliant Direkt hat die Inhalte Dritter im Rahmen der Verlinkung zwar sorgfältig auf ihre Gesetzeskonformität geprüft, spätere Anpassungen dieser externen Inhalte werden jedoch nicht laufend überprüft. Sofern Brilliant Direkt Anhaltspunkte für gesetzeswidrige Inhalte erhält, wird Brilliant Direkt diese selbstverständlich überprüfen und die externen Inhalte ggf. aus dem digitalen Angebot entfernen.

7. Urheber- und Leistungsschutzrecht

Die Inhalte (insbesondere Texte, Fotos und Grafiken) unterliegen dem Urheber-und Leistungsschutzrecht. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Wiedergabe oder sonstige Verwertung (insgesamt „Verwertung“) dieser Inhalte ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Brilliant Direkt zulässig. Eine Verlinkung von anderen Internetseiten auf das digitale Angebot der Brilliant Direkt ist ohne Zustimmung Brilliant Direkt nicht zulässig.

8. Kommunikation und Datenschutz

Die Kommunikation mit dem Kunden erfolgt grundsätzlich per E-Mail oder über seinen Account. Hierfür gilt die gesonderte Datenschutzerklärung mit dem Kunden.

9. Weitere Beteiligte

Vermögensverwalter
Brilliant Vermögensverwaltung für den Mittelstand GmbH
Grafenberger Allee 337B
40235 Düsseldorf

Depotbank

FIL Fondsdepotbank GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus

oder

DAB BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland
Landsberger Str. 300
80687 München

10. Sonstiges

Brilliant Direkt ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit für die Zukunft zu ändern, soweit diese Änderungen zumutbar sind. Änderungen werden dem Kunden frühzeitig durch Benachrichtigung über seinen Account, per E-Mail oder in sonstiger geeigneter Weise bekannt gegeben. Die Änderungen gelten als genehmigt und mit Inkrafttreten für das bestehende Vertragsverhältnis als bindend, wenn der Kunde nicht binnen eines Monats nach Bekanntwerden gegenüber uns in Textform Widerspruch erhebt. Auf diese Folge wird der Kunde bei der Bekanntgabe von Änderungen durch Brilliant Direkt besonders hingewiesen. Der Widerspruch des Kunden muss innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Änderungen an Brilliant Direkt abgesendet werden. Die Nutzungsbedingungen kann der Kunde jederzeit in der aktuell gültigen Fassung in den Einstellungen seines Accounts einsehen oder sich diese auf Wunsch per E-Mail zusenden lassen.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram