Ihr Geld ist wie eine Startbahn für die Zukunft

Wussten Sie, dass Geld wie eine Startbahn für die Zukunft für Sie funktionieren kann? Aber Moment – in der Schule haben wir doch gelernt, dass Geld ein Tauschmittel ist, mit dessen Hilfe man andere Güter bekommen kann. Wir haben verschiedene Währungen kennengelernt und sogar die Zinsrechnung im Mathematikunterricht gebüffelt. Aber wie man richtig spart, investiert oder welche Geldanlagen sinnvoll sind – dass obliegt unser eigenen Weiterbildung.

Dabei ist es so wichtig, seine ganz persönlichen Finanzziele zu definieren und anzusteuern. Denn schon mit wenigen Grundlagen kann sich dadurch jeder seine persönliche Startbahn errichten. Wie? Das erfahren Sie im heutigen Beitrag.

Sparen – für Rente, Wohnung oder Luxusurlaub?

Jeder ausgegebene Euro steht nicht mehr zur Verfügung. Einfach gesagt: Sparen bedeutet, weniger Geld auszugeben, als einzunehmen. Und was tun wir mit dem nicht ausgegebenen Geld? Für die Rente sparen klingt für viele, die mitten im Leben stehen, wenig greifbar. Es ist schließlich noch lange Zeit bis dahin… Das erste Gehalt erfüllt lang gehegte Wünsche, spätere Gehaltssteigerungen werden für das neue Auto oder für Wohneigentum verwendet. Später kostet die Familienplanung Geld.

Für all dies wird Geld angespart. ‚Sparen‘ ist hierbei aber irreführend, denn die Konsumausgabe wird ja lediglich in die Zukunft verschoben. Das Geld ist trotz Sparen weg und für die Rente wurde wieder nichts getan.

Sparen reicht nicht – man muss auch investieren!

Sogar bei hoher Sparleistung reicht das bloße Ansammeln von Geld nicht aus. Es muss Erträge bringen. So wie ein Trampelpfad zu Beginn nur mühsam begehbar ist, sind die ersten Erträge unseres kleinen Sparbetrags nicht spürbar. Ist man beharrlich genug, wird aus dem Trampelpfad über die Zeit eine breite Straße, auf der wir schneller vorankommen.

Ähnlich verhält es sich mit Kapital. Die ersten Einnahmen tröpfeln herein und durch den Zinseszinseffekt geht das Ganze immer schneller und schneller, bis wir eine ordentliche Startbahn an Kapital aufgebaut haben. Je breiter diese Startbahn ist, umso unbeschwerter kann man von dort aus Richtung der eigenen Wünsche oder Rente starten.

4 simple Tipps: Ihre Wege zum Ziel

  1. Entwickeln Sie eine Routine: Richten Sie zum Beispiel frühestmöglich einen Dauerauftrag ein, der jeden Monat 10 Prozent Ihres Nettoeinkommens auf ein separates Tagesgeldkonto überweist. Das Geld, das Sie nicht zu sehen bekommen, werden Sie auch nicht vermissen.
  2. Richten Sie Extrakonten ein: Jede zusätzliche Zahlung (wie beispielsweise Gehaltserhöhungen, Weihnachtsgelder,…) wandert schlichtweg zur Hälfte auf ein eigens angelegtes Extrakonto.
  3. Lesen Sie sich finanzielle Bildung an: Je nach Interesse und Risikoneigung beschäftigen Sie sich vielleicht lieber mit Aktien, Immobilien oder Anleihen – wie Ihr Interessengebiet auch aussehen mag, eignen Sie sich ein Repertoire an Wissen an.
  4. Bleiben Sie am Ball: Setzen Sie sich Ziele und überprüfen Sie regelmäßig, ob Sie noch auf Kurs sind.

 

Tatsächlich können Sie Ihr Geld als eine Art Startbahn für die Zukunft ansehen. Wird es richtig eingesetzt, können Sie Ihre Ziele schneller erreichen und mehr mit Ihrem Geld anfangen.

Wichtige Informationen, wie Sie Ihr Vermögen in nur vier Schritten erfolgreich aufbauen und Ihren Ruhestand genießen können, finden Sie in meinem brandneuen Finanzratgeber!Jetzt gratis Finanzratgeber ansehen!
Da mir bewusst ist, das der Kapitalmarkt viele Fragen aufrufen kann, möchten mein Team und ich Ihnen heute die Möglichkeit bieten, in einem unverbindlichen Expertengespräch Ihre Fragen zu klären. Lesen Sie hier mehr über Ihr kostenloses Expertengespräch. 

[fusion_widget_area name=“avada-custom-sidebar-linklpbuch“ title_size=““ title_color=““ background_color=““ padding_top=““ padding_right=““ padding_bottom=““ padding_left=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““][/fusion_widget_area]