Gute Gründe für eine Vermögensberatung von Brilliant

Warum Brilliant?

Weil wir als Vermögensverwaltung…

  • unabhängig sind
  • wissenschaftlich fundiert beraten
  • diszipliniert und langfristig orientiert sind
Brilliant Vermögensverwaltung Düsseldorf

Die unabhängige Vermögensverwaltung in Düsseldorf

Die Geschäftsanteile der Brilliant gehören zu 100 % der Geschäftsführung. Nur diese bestimmt die die finanzielle Strategie und Philosophie des Unternehmens. Der einzige Maßstab, der bei unserer unabhängigen Vermögensverwaltung zählt, ist die Zufriedenheit unserer Kunden.

Keine Interessenkonflikte

Auf dem Markt suchen wir nach den besten Angeboten. Dabei bestimmen die Ziele unserer Kunden das Handeln, denn wir betreiben keine eigenen Fonds und haben daher kein Eigeninteresse. Unsere Vermögensverwaltung finanzieren wir ausschließlich aus den Honoraren unserer Kunden, Vergütung von Dritter Seite erhalten wir nicht.

Keine Beteiligung an Depotgebühren

Die Kosten unserer Vermögensverwaltung sind transparent. Brilliant ist keine Depotbank – und daher sind wir frei bei der Wahl der besten Bank für die Depots unserer Kunden. Unsere Vergütung ist unabhängig von der Anzahl der Transaktionen und wir sind nicht an den Depotgebühren beteiligt. Es besteht für uns kein Anreiz, unnötige Transaktionen auf Ihrem Depot vorzunehmen und kurzfristig zu investieren.

Keine Provisionen, keine Kickbacks

Unsere Vermögensverwaltung wird ausschließlich über das Beratungs- und Verwaltungshonorar unserer Kunden vergütet. Die Auswahl unserer Fonds richtet sich nur nach den Zielen unserer Kunde – wir erhalten keinerlei Zahlungen von Dritten. Brilliant hat keine Verflechtungen mit Fondsgesellschaften oder anderen Finanzinstituten und keinerlei vertragliche Bindungen.

Die wissenschaftlich fundierte Vermögensverwaltung

Alle von Brilliant verwalteten Anlageportfolios folgen erprobten und wissenschaftlich fundierten Regeln. Unsere Vermögensverwalter erweitern ihr Fachwissen kontinuierlich und arbeiten daran, es zu vertiefen.

Als Kunde profitieren Sie von unserem Fachwissen – denn wir geben unser Wissen regelmäßig verständlich aufbereitet an Sie weiter.

Die wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse für unser Handeln:

Diversifikation ermöglicht das Risiko des Anlageportfolios zu reduzieren.
(Harry Markowitz, 1952 – Wirtschaftsnobelpreis 1990)

Es ist nicht möglich, zuverlässig die Entwicklung der Finanzmärkte vorherzusagen. Weil die Märkte Information effizient verarbeiten, kann durch Spekulation (aktives Management) kein dauerhafter Nutzen erzielt werden.
(Eugene Fama, 1966 – Wirtschaftsnobelpreis 2013)

Risiko und Rendite sind miteinander verbunden: Erfolgreiche Geldanlage bedeutet nicht nur, Risiken wahrzunehmen, die sich lohnen, sondern auch, Risiken zu vermeiden, die keinen Ertrag versprechen.
(William Sharpe, 1964 – Wirtschaftsnobelpreis 1990)

Aktien kleiner Unternehmen („Small Caps“), Aktien unterbewerteter Unternehmen („Value Stocks“) und Aktien profitabler Unternehmen besitzen eine höhere zu erwartende Rendite.
(Rolf Banz, 1981, Eugene Fama – Kenneth French, 1992-1993, Robert Novy-Marx, 2012)

Die disziplinierte Vermögensverwaltung

Wer Vermögen bewahren möchte, muss diszipliniert sein und darf sich bei der Geldanlage nicht von Emotionen leiten lassen. Wer sein Geld selbst anlegt, bringt Emotionen ins Spiel. Ein unabhängiger Vermögensverwalter bewertet sachlich, frei von Emotionen und kann sich ganz darauf konzentrieren, ihren Plan erfolgreich umzusetzen.

Die Kapitalmärkte belohnen geduldige Investoren mit einem langfristigen Plan. Doch Medien, Gerüchte und Analysten streuen täglich Zweifel und bewirken hastige Entscheidungen. So verlieren Anleger ihren langfristigen Plan aus den Augen.

Kursbewegungen an der Börse sowie wirtschaftliche und politische Ereignisse können wir weder beeinflussen noch vorhersehen. Daher konzentrieren wir uns auf das, was wir kontrollieren können – passend zu Ihrer persönlichen Anlagestrategie und Ihrer Risikoneigung:

  • Kontinuierliche Überwachung der Portfoliozusammensetzung
  • Systematische, globale Diversifikation der Anlage
  • Kontrolle von Kosten und Transaktionshäufigkeit.

Die generationenübergreifend denkende Vermögensberatung

Nach aktuellen Studien wird vererbtes Unternehmensvermögen zu 60 % in der nächsten und zu 90 % in der übernächsten Generation vernichtet. Sicher möchten Sie und Ihre Familie Fehlern der Geldanlage vermeiden – denn alles, was Sie vererben, hat eine Geschichte und nachfolgende Generationen sollen von Ihrem Erfolg und dem Ihres Unternehmens profitieren.

Sie erhalten von uns eine konkrete Finanzplanung mit Hilfe von Simulationen und Analysen, die auf Ihre Ziele ausgerichtet ist. So vermeiden Sie Fallgruben und können mit Hindernissen umgehen.

Die beste Garantie für den Schutz Ihr Erbes ist, Ihre Familie so früh wie möglich mit beständigen Regeln der Geldanlage vertraut zu machen. Wer schon früh für ein eigenes Anlagekonto verantwortlich ist, lernt dies nebenbei.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram