Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

Die Scheuklappen an der Börse sind zurück. Aus Angst vor Wertverlusten treffen Anleger kurzfristige Entscheidungen, durch die ihnen am Ende zu früh das Geld ausgehen wird. Warren Buffett hat in den letzten Wochen so viel Aktien gekauft, wie seit Jahren nicht mehr. Alle, die jetzt "ihr Geld in Sicherheit bringen" wollen, sollten darüber einmal nachdenken.

Warum wir wissen, dass keiner die Zukunft vorhersagen kann.

Konzentrieren Sie sich auf die wichtigen Dinge. Mit der richtigen Einstellung ist der Erfolg vorprogrammiert.

Das Wichtige bei der Beratersuche ist, Freunde von Feinden zu unterscheiden. Das schwierige dabei ist, dass sich alle Freunde ausgeben. Wie kann man jetzt aber den Unterschied erkennen?

Wie kann man sichergehen, dass man selbst an seinen Investments profitiert und nicht die Bank? Ganz einfach: Man muss anfangen wie ein Eigentümer zu denken.

Die besten grünen Investments kaufen den Markt und korrigieren nur am Ende die schlimmsten Sünder.

"Der Markt ist zu heiß, es ergibt jetzt keinen Sinn zu investieren"
Falsch! Denn der richtige Zeitpunkt zum Investieren ist immer...JETZT!
 

Sie sind überall, vor allem aber in der Finanzindustrie! Interessenkonflikt erkennen heißt verstehen, warum jemand etwas tut.

Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf Dividenden-Titel, denn auch im Ruhestand, kommt es immer auf die Gesamtrendite an.

Wie wird man zu einem erfolgreichen Investor?
Ganz leicht: Vermeiden Sie einfach systematisch alle schlechten Entscheidungen!

Die wichtigste Regel beim Sparen ist es: bezahlen sie zuerst sich selbst.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram