Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

Die Zentralbanken spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung der Inflation und viel wird diskutiert, ob sie ihren Job richtig machen. Da lohnt es sich, einmal genauer hinzusehen, wie die Dinge funktionieren.

"Über 80 Prozent der Themenfonds wurden inzwischen wieder geschlossen"

Durch die aktuellen geopolitischen Ereignisse stellt sich ganz praktisch die Frage, wie innerhalb eines Investments optimal mit diesen Unsicherheiten umgegangen werden kann. Unsere Anlagestrategien werden im Kern mit den Investmentfonds der Firma Dimensional realisiert. Deswegen möchte ich Ihnen den nachfolgenden Text von Karen Umland, Senior Investment Director und Vice President von Dimensional, zu diesem Thema vorstellen, der erklärt, wie das geht.

Mit einem Klick investieren, ganz einfach. Heutzutage kann jeder investieren und am Kapitalmarkt teilnehmen. Reicht das aber schon, um auch erfolgreich zu investieren?

Die Wochen seit dem Beginn des Ukraine Kriegs desillusionieren, ernüchtern und verunsichern dahingehend, was die Zukunft bringt.

Was Mark Twain mit Wirtschaftskrisen zu tun hat und warum man momentan einfach die Füße hochlegen sollte, erkläre ich nur mit einem einzigen Graphen.

Mietimmobilien als Kapitalanlage haben in unserer Gesellschaft ein sehr hohes Ansehen. Sollte sich also jeder eine anschaffen?

Inflation ist wieder in aller Munde. Wie schützt man sich davor?

Wir werfen aus der langfristigen Perspektive einen pragmatischen Blick darauf und auf geeignete Lösungen.

Seit Jahresbeginn sind die Kurse von Kryptowährungen auf nie dagewesene Höhen gestiegen, es gab den Börsengang der ersten Krypto-Handelsplattform (Coinbase), die Ankündigungen etablierter Anbieter, Krypto-Zahlungen zu akzeptieren, häufen sich (Paypal, Ebay, Tesla) und die Nachrichtenlage hat den Tenor: Bitcoin und Co. sind „salonfähig”, sind „da, um zu bleiben”, es ist das „Geld der Zukunft”, jetzt „müssen alle das ernst nehmen”. Ist das so?

Corona hat die Welt verändert. Auch als Anleger hat es uns erschreckt und wir haben viele Dinge hinterfragt. Wir haben darüber nachgedacht, wie wir unser Vermögen sichern, ob die Staatsschulden ein Problem sind, was wir mit den negativen Zinsen machen, ob wir Massenpleiten bekommen und die Banken zusammenbrechen, ob wir rasende Inflation bekommen und ob Gold die letzte Hoffnung ist oder doch vielleicht Bitcoins…

„Diversifikation ist essenziell, um erfolgreich zu investieren“. Was aber ist Diversifikation und warum sie so wichtig ist, werden wir in diesem Beitrag erläutern.

In dieser Corona-bedingten und Staatshaushalt-finanzierten Ausnahmezeit kommt hier der zweite Teil meiner Sichtung der volkswirtschaftlichen Diskussion - zwei Aha-Momente zum Thema Staatsausgaben. Zusammen mit den Punkten vom letzten Mal wird dann auch aus Anlegersicht ein Schuh daraus. Der folgt nächsten Monat.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram