Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

In den letzten Wochen habe ich mich neben unseren Kunden auch um meine eigenen Finanzen gekümmert. Es gab mehr zu tun, als in normalen Zeiten und es ist interessant zu überlegen, welche Lehre sich daraus ziehen lässt.

Wenn alles Kopf steht, ist es sinnvoll, einen kühlen Kopf zu behalten - insbesondere gilt das für Anleger. Hier erhalten Sie deswegen gleich mehrere Beiträge, die Ihnen helfen, die aktuelle Gemengelage besser einzuordnen.

Das Anlegen von Barvermögen in Aktien, macht private Haushalte reicher.

EIn breit gestreutes Portfolio kann die niedrigen Rückkaufsbeträge von Lebensversicherungen wieder wachsen lassen.

Als privater Anleger sollten Sie keine unnötigen Risiken eingehen. Vermeiden Sie das Kreditrisiko, Inflationsrisiko und Laufzeitrisiko.

Anktien- und Anleihen- Indexfonds versprechen -in der richtigen Mischung- den größten Erfolg.

Sinn des investierens ist es, sein Geld zu vermehren. Mit dem Zweck: dieses Geld für die schönen Dinge des Lebens auszugeben.

Die Null-Zins-Politik erfordert neue Anlagestrategien. Es ist an der Zeit, neue Wege kennenzulernen.

Kleine Beträge können sich, mit der richtigen Anlagestrategie, zu einem Vermögen entwickeln. Rom wurde auch nicht an einen Tag gebaut.

Ihr Vermögen verliert jährlich an Wert aufgrund der Inflation. Eine positive Rendite ist Voraussetzung, um den Kaufkraftverlust Ihres Geldes wieder auszugleichen.

Mit einem positiven Nettovermögen können Sie Erträge erwirtschaften. Ihre eigene Zahl zu kennen, ist der erste Baustein Ihrer Finanzplanung.

Sie brauchen folgende Zutaten: Geld, Zeit, Rendite. Zuzuglich die richtigen Mengenangaben. Bestimmen Sie ihre persönliche Mischung.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram