Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

Apple ist seit ein paar Jahren ein absoluter Börsenliebling. Der Kurs der Apple Aktie steht an der New-Yorker Börse heute bei 121,19 Dollar.
Am 12. Dezember 1980 ging Apple an die Börse zu einem Kurs von zehn Cent pro Aktie. Wer damals Apple Aktien für 10.000 Dollar gekauft hat, dessen Aktienpaket ist heute 12 Mio. Dollar wert.

Besonders in turbulenten Zeiten werfen manche Anleger ihre langfristige Planung über Bord, weil sie eine Abkürzung auf dem Weg zu ihren finanziellen Zielen sehen. Sie denken, die erfolgreichen Unternehmen der aktuellen Krise zu kennen und damit den Schlüssel zu schnellem Anlageerfolg in der Hand zu halten. So einfach ist das Geldverdienen an der Börse jedoch leider nicht.

Frei übersetzt und zitiert aus dem Musical Cabaret: "Geld bringt die Welt in Schwung, Geld bewegt die Welt." Wenn wir aus der Geschichte des Geldes lernen wollen, müssen wir zurückschauen.

Das ist eine Frage die Bankberater ungerne hören. Dieser Bericht soll einen Überblick über eine Welt verschaffen, die absichtlich intransparent ist, um Ihr Geld in die Taschen der Anbieter zu transferieren.

Seit Anfang des Jahres wird die Menschheit global von der Corona-Krise überrascht. Wie das in den nächsten Wochen weiter geht und wann es enden wird, ist noch nicht absehbar. Aber eine wichtige Lehre lässt sich heute schon ziehen: Man sollte im Leben immer mit Überraschungen rechnen.

Fond-Verwaltungsgebühren werden gesenkt

Fünf Gründe, warum sie in Krisenzeiten wie diesen in den Markt investieren sollten.

In den letzten Wochen habe ich mich neben unseren Kunden auch um meine eigenen Finanzen gekümmert. Es gab mehr zu tun, als in normalen Zeiten und es ist interessant zu überlegen, welche Lehre sich daraus ziehen lässt.

Wenn alles Kopf steht, ist es sinnvoll, einen kühlen Kopf zu behalten - insbesondere gilt das für Anleger. Hier erhalten Sie deswegen gleich mehrere Beiträge, die Ihnen helfen, die aktuelle Gemengelage besser einzuordnen.

Das Anlegen von Barvermögen in Aktien, macht private Haushalte reicher.

EIn breit gestreutes Portfolio kann die niedrigen Rückkaufsbeträge von Lebensversicherungen wieder wachsen lassen.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram