Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

Besonders in turbulenten Zeiten werfen manche Anleger ihre langfristige Planung über Bord, weil sie eine Abkürzung auf dem Weg zu ihren finanziellen Zielen sehen. Sie denken, die erfolgreichen Unternehmen der aktuellen Krise zu kennen und damit den Schlüssel zu schnellem Anlageerfolg in der Hand zu halten. So einfach ist das Geldverdienen an der Börse jedoch leider nicht.

Die Anwaltsversorgung bildet ein gutes Fundament, aber einige Anzeichen deuten auf immer geringere Rentenzahlungen und einen immer später werdenden Renteneintritt.

Die Marktrendite ist eine super Rendite

Die betriebliche Altersversorgung kann einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens leisten, gerade in Krisenzeiten. Statt Kostenfaktor kann sie auch Liquiditätspolster und Erfolgsfaktor für den Arbeitgeber sein.

Vernünftige Anleger differenzieren, was sie mit einer Anlage bezwecken. Daher möchte ich ein paar Gedanken zum Thema Speichern, Investieren und Spekulieren teilen. Nach meiner Erfahrung wird dies häufig nicht klar unterschieden.

Die Kristallkugel der Börsenbriefe und falschen Propheten

Eine Frage, die sich wahrscheinlich viele stellen. In diesem Beitrag versuchen wir diese Frage anhand von drei Argumenten zur erläutern, damit Sie für sich entscheiden können, ob Sie auf einen Berater verzichten können, oder nicht.

Bei der Geldanlage besteht also ein Zusammenhang zwischen Risiko und Rendite. Aber so pauschal gesagt, ist das genauso richtig wie falsch. Nützlich wird es für uns Anleger erst, wenn wir konkret verstehen, um welche Risiken es geht und welcher Lohn dafür winkt.

Frei übersetzt und zitiert aus dem Musical Cabaret: "Geld bringt die Welt in Schwung, Geld bewegt die Welt." Wenn wir aus der Geschichte des Geldes lernen wollen, müssen wir zurückschauen.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram