Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

Wie werde ich Millionär?

von
  • Privates Vermögen

Sie brauchen folgende Zutaten: Geld, Zeit, Rendite. Zuzüglich der richtigen Mengenangaben. Was schätzen Sie, wären die richtigen Mengenangaben? Schreiben Sie bitte Ihre Zahlen auf.

Fangen wir mit der Zeit an, wie viel Zeit können wir auf unser Geld „verzichten“, damit es für uns arbeitet? Seien wir großzügig, nehmen wir 30 Jahre als zeitliche Richtlinie.
Als nächstes überlegen wir uns eine attraktive Rendite nach Kosten. Ich schlage vor 6% zu nehmen. Das ist nicht zu wenig und auch realistisch. Bleibt noch die Frage, wie viel Startkapital brauchen wir?

Die Antwort: rund 175.000 Euro.

Wie geht das? Mit Hilfe des Zinseszinses, schafft es eine Anlage - sich über die Jahre - passiv zu vermehren. Natürlich, wenn nichts entnommen wird.

Dreißig Jahre sind aber eine lange Zeit. Wie hoch müsste unser Startkapital sein, wenn wir 20 Jahre anlegen würden? Dann bräuchten wir Startkapital in Höhe von rund 312.000 Euro. Wir sehen, ein kürzerer Anlagezeitraum, erfordert ein höheres Startkapital, wenn dabei auch die Rendite unverändert bleibt.

Für die ungeduldigen unter uns, schauen wir uns an, wie viel Geld wir bräuchten, um schon in 10 Jahre Millionär zu sein. Eins ist allerdings klar, der Anfangsbetrag wird höher ausfallen. Die Investmentsumme würde in diesem Fall rund 560.000 Euro betragen. Bei einer Rendite von 6% nach Kosten, lässt sich das Kapital in der Zeit schwer verdoppeln. An diesem Beispiel sehen wir, wie wichtig u.a. der Faktor Zeit bei Investments ist.

Lasst uns auf die Hälfte der Anlagezeit -15 Jahre – einigen und zusätzlich auf eine monatliche Sparrate von 200 Euro über den gesamten Investment-Zeitraum. Wie hoch ist unser Startkapital, wenn wir über die Jahre etwas dazu tun? Der benötigte Betrag liegt bei rund 400.000 Euro.
Immer noch viel, zugegeben; dennoch glaube ich, dass Sie am Anfang eine viel höhere „Mengenangabe“ aufgeschrieben haben. Oder haben Sie sogar nichts aufgeschrieben, weil Sie es nicht einschätzen konnten?

Jetzt haben Sie eine Zahl, um das ganze „greifbarer“ zu machen.

Es ist möglich mit soliden Investments Millionär zu werden. Es bedarf nur der richtigen Menge an Geld, Zeit und Rendite.

Wollen Sie es in die Praxis umsetzen?
Gerne! Ich bin für Sie da.

Blogautorin Karen Waterboer, Brilliant Vermögensverwaltung Düsseldorf

Karen Waterboer

Sport ist meine eine Leidenschaft – Kunden zum Erfolg bei der Geldanlage zu begleiten meine andere. Als Ausdauersportlerin gelten für mich Disziplin und Durchhaltevermögen auch in der Vermögensanlage.

Offenlegung: Keiner der Inhalte dieses Internetauftritts stellt eine Anlageberatung, Finanzanalyse oder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Vertrags oder Wertpapieres dar. Bitte beachten Sie unsere Rechtlichen Hinweise.

Zurück

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram