Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

Was Anleger jetzt sinnvoll tun können

von
  • Privates Vermögen

Zuerst, hier unser Corona-Anlegerinfo-Video für alle, die es noch nicht gesehen haben.
Dann hat die Credit Suisse ihre jährliche Studie zu den langfristigen Anlagerenditen herausgegeben. Ein Blick auf dieses Übersichtsbild mit 120 Jahren Börsengeschichte (landet bei vielen Handys direkt im Downloadordner) kann zur jetzigen Zeit nicht schaden.
Fünf gute Gründe dafür, warum eine nachhaltige Wirtschaftskrise vermieden werden kann, liefert der ehemalige Chefredakteur des Handelsblattes, Gabor Steingart, in seinem heutigen Morining Briefing, nachzulesen hier.

Bleibt die Frage, wie man als Anleger sinnvoll das Beste aus der aktuellen Situation machen kann. Damit beschäftigen wir uns im heutigen Kundenbrief (Ungeduldige gehen direkt zu Punkt 9).


Den Kundenbrief finden Sie hier (Artikel landet bei vielen Handys direkt im Downloadordner).

Christian Dagg

Der größte Feind des Anlegers ist häufig der Anleger selbst. Ein unabhängiger Berater bringt den größten Nutzen, wenn er sich zwischen den Anleger und dessen schlimmste Fehlentscheidung stellen kann. Meine Beiträge sollen wie ein Filter für vernünftige Finanzentscheidungen wirken. Ich möchte belastbare Fakten und gesunden Menschenverstand im Zusammenhang mit Finanzthemen in den Vordergrund stellen und versuchen, dies so zu erklären, dass es jeder für sich einordnen kann.

Für Anregungen und Kommentare bin ich immer offen.

Offenlegung: Alle Beiträge dienen der Werbung. Keiner der Inhalte dieses Internetauftritts stellt eine Anlageberatung, Finanzanalyse oder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Vertrags oder Wertpapieres dar. Bitte beachten Sie unsere Rechtlichen Hinweise.

Zurück

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram