Aktuelles der Brilliant Vermögensverwaltung

Geldanlage - zu welchem Planungstyp gehören Sie?

von
  • Finanzpsychologie

Stichwort Vermögensplanung. Um neu gewonnene Erkenntnisse möglichst zielführend umzusetzen, gilt es im nächsten Schritt zu überlegen, ob Sie lieber selbst recherchieren und aktiv mitwirken wollen und/oder einen Berater zur Unterstützung benötigen. Wir unterscheiden zwischen drei Planungstypen:

Do-it-yourselfer

  • Verlassen Sie sich lieber komplett auf sich selbst anstatt auf andere und sehen sich gerne als alleiniger Verwalter Ihres Vermögens? Dann gehören Sie zum Planungstyp „Do-it-yourselfer“.

Delegierer

  • Oder geben Sie die Verantwortung der Geldanlage lieber ganz aus der Hand und verlassen sich komplett auf einen Berater? „Delegierer“ ist somit Ihr Planungstyp.

Teamarbeiter

  • Eine Mischform stellt der „Teamarbeiter“ dar: Die eigene Finanzplanung und Grundentscheidungen werden selbst gemacht, es wird jedoch auch ein erfahrener Berater hinzugezogen.

Bei ernsthaften Finanzvorhaben empfehle ich stets die Hilfe eines fachmännischen Beraters zu beanspruchen, um Ihr Finanzwissen zu ergänzen und Fehler im Investitionsprozess zu vermeiden. Haben Sie den Entschluss gefasst, die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen, stellt sich die Frage ob Sie Bankberater, Finanzvertriebler oder unabhängige Honorarberater zu Rate ziehen möchten.

Bankberater sind bei einer Bank angestellt. Sie haben Umsatzziele, welche sie vor ihrem Arbeitgeber rechtfertigen müssen. Doch hier herrscht ebenfalls kein ausschließliches Handeln in Ihrem Interesse. Die Bank verdient an jedem Verkauf von Wertpapieren. Aus diesem Grund ist auch die Bank daran interessiert, ein möglichst gewinnbringendes Produkt zu platzieren. Meist bestehen sogar Vorgaben, welchen Kunden welches Angebot vorgelegt werden soll. Ein entscheidender Nachteil ist zudem, dass nur Angebote eines Instituts in die Entscheidung einbezogen werden.

Finanzvertriebler sind selbstständige Vertreter, welche sich durch Provisionen finanzieren. Bei Fehlentscheidungen haften in diesem Fall die Vertriebler selbst. Daher sind diese motiviert, eine gute Investition zu empfehlen. Aber da die Provision von der Verkaufshöhe abhängt, bieten diese Ihnen unter Umständen nur die Top-Angebote an. Häufig entstehen hier im Nachhinein Auseinandersetzungen und hohe finanzielle Schäden für den Kunden.

Der unabhängige Honorarverwalter verpflichtet sich, die individuell beste Lösung für Kunden zu finden. Es bestehen keine Verpflichtungen gegenüber Kreditinstituten oder sonstige Beschränkungen, wodurch er einzig Ihre Interessen vertreten kann. Die Vergütung bildet ein Prozentsatz der Summe, die verwaltet wird. Mit steigendem Umfang sinkt der Prozentsatz. Der Vorteil an dieser Abrechnungsmethode ist die Offenheit und Transparenz. Bei den anderen beiden Beratungstypen sind oft Kosten in komplexen Verträgen versteckt, was bei dem unabhängigen Honorarverwalter nicht der Fall ist. Zudem erhält dieser nur von Ihnen Geld. Provisionen für den Verkauf von bestimmten Anlagen beispielsweise gibt es nicht.

Mein Tipp: Überlassen Sie niemals dem Berater selbst das Geld zur Aufbewahrung! Viele Betrugsfälle bestätigen diese Empfehlung. Ein Berater sollte in jedem Fall nur als Treuhänder agieren, ohne seine eigenen Interessen zu berücksichtigen.

Es sollte im Sinn eines jeden Vermögensbesitzers sein, direkt den richtigen Berater zu finden. Wenn sich herausstellt, dass die Wahl falsch war, wird es zu einer großen Belastung. Damit die Zusammenarbeit funktioniert, sollten Sie vorab genau prüfen, ob der Berater wirklich zu Ihnen und Ihrem Vorhaben passt.

Christian Dagg

Der größte Feind des Anlegers ist häufig der Anleger selbst. Ein unabhängiger Berater bringt den größten Nutzen, wenn er sich zwischen den Anleger und dessen schlimmste Fehlentscheidung stellen kann. Meine Beiträge sollen wie ein Filter für vernünftige Finanzentscheidungen wirken. Ich möchte belastbare Fakten und gesunden Menschenverstand im Zusammenhang mit Finanzthemen in den Vordergrund stellen und versuchen, dies so zu erklären, dass es jeder für sich einordnen kann.

Für Anregungen und Kommentare bin ich immer offen.

Offenlegung: Alle Beiträge dienen der Werbung. Keiner der Inhalte dieses Internetauftritts stellt eine Anlageberatung, Finanzanalyse oder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Vertrags oder Wertpapieres dar. Bitte beachten Sie unsere Rechtlichen Hinweise.

Zurück

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram